Fortbildung für Schulleiterinnen und Schulleiter

Gute evangelische Schulen brauchen gute Schulleitungen.

Von guten Schulleitungen wird eine ganze Bandbreite an Kompetenzen erwartet. Sie sollen Visionen entwickeln, Veränderungsprozesse initiieren und gestalten, mit unterschiedlichsten Menschen erfolgreich kommunizieren und bildungspolitische Vorgaben umsetzen.

„Leiten braucht Vision"  ist ein Qualifizierungsangebot für zukünftige oder schon amtierende Schulleitungen evangelischer Schulen und findet in Kooperation mit der Evangelischen Schulstiftung in Bayern statt.

 

Die gesamte Reihe vermittelt in sechs Bausteinen praxis- und teilnehmerorientiert profunde Kenntnisse und Fähigkeiten, wie sie in der Führung aller Schularten gebraucht werden. Aber auch der kollegiale Austausch und der Blick über den Horizont der eigenen Schule und Schulart ermöglicht neue Perspektiven.

Inhalte sind unter anderem 

  • Führungsmodelle
  • Organisationskultur
  • Rolle der Schulleitenden
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Kollegiale Beratung
  • Feedbackkultur
  • Teamentwicklung
  • Konfliktmanagement Lehrergesundheit
  • Schulentwicklung und Changemanagement
  • Widerstände und Hürden bei Veränderungsprozessen
  • Führungsleitbild
  • Exkursion an Schulen in den Niederlanden

Nähere Informationen entnehmen Sie dem Flyer (pdf).
Es gelten die AGB (pdf) des Evangelischen Schulwerks.

Bitte melden Sie sich online an: http://www.esw-bw.de/anmeldung-zu-leiten-braucht-vision/