Sonderförderung - Integration im Schulalltag gestalten

Freundschaft

© original_clipdealer.de

Die Evangelische Schulstiftung der EKD sucht evangelische Schulen, die Interesse zeigen, die Integration von Geflüchteten im Schulalltag modellhaft zu gestalten und fördert in Abhängigheit von der Konzeption und der Bedarfslage Großprojekte bis zu 160.000 Euro.

Der Förderzeitraum beginnt September 2017 und endet Februar 2019

Die Förderung ist an eine enge Zusammenarbeit und einen intensiven fachlichen Austausch mit anderen evangelischen Schulen und der Stiftung gebunden. 

Bitte reichen Sie bis zum 3. Juli 2017 elektronisch als PDF-Datei folgende Unterlagen ein: 

  • ausführliche Beschreibung der geleisteten Integrationsarbeit einschließlich der Darstellung von Personal, Finanzen und Anzahl der Geflüchteten (3 Seiten)
  • konzeptionelle Weiterentwicklung in den nächsten 2 Jahren (2 Seiten)
  • bisherige Einbindung in Netzwerke und Darlegung der Fachlichkeit.

Weitere Informationen zu Bewerbung und Förderpreis entnehmen Sie dem Flyer