Vom Trauma zum Traum vom entspannten Lernen am 27. Februar 2018 in Stuttgart

Christiane Sättler-Adel hat als Lehrerin, Schulleiterin und Traumapädagogin/Traumazentrierte Fachberaterin umfangreiche Erfahrungen mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen und wird uns diesen Nachmittag gestalten.

Nicht nur geflüchtete Kinder und Jugendliche haben oftmals traumatisierende Erlebnisse gemacht – aber noch nicht „hinter sich“. Auch viele Schülerinnen und Schüler ohne Fluchthintergrund plagen schwere Erlebnisse, die ihr Lern- und Leistungsvermögen sowie ihre Entwicklung zu einem fröhlichen entspannten Menschen zunächst unmöglich erscheinen lassen.

 

Wir nehmen uns einen Nachmittag Zeit für eine traumasensible Pädagogik.

 

Informieren Sie sich in der Einladung (pdf) und melden Sie sich an!