Jahresempfang am 24. Januar 2018 in Karlsruhe

Wirtschaftsethik - Auslaufmodell oder Bildungsziel? Seien Sie herzlich willkommen beim Jahresempfang des Evangelischen Schulwerks in Karlsruhe.

Wirtschaftsethik - Auslaufmodell oder Bildungsziel?

Abgasskandal, Kartellverstöße, Panama- und Paradise-Papers sind nur einige Beispiele dafür, dass es mit ethischen Prinzipien in unserer Gesellschaft nicht weit her ist. Gilt Ethik nur so weit, wie Verstöße sanktioniert werden können?

 

Dienen die öffentlichkeitswirksamen ethischen Selbstverpflichtungen (Corporate Social Responsibility) der Konzerne letztlich doch nur dem Marketing?

 

Was sind die Maßstäbe für eine verbindliche Wirtschaftsethik und welchen Beitrag können evangelische Schulen leisten, damit zukünftige Verantwortliche sich an ihnen orientieren - unabhängig von Sanktionssystemen? Mit Prof. Dr. Werner Lachmann konnten wir einen renommierten Wirtschaftswissenschaftler gewinnen, der über das Verhältnis Ökonomik, Ethik und Religion umfassend geforscht hat und uns wesentliche Impulse zur aktuellen Situation von ethischen Prinzipien in der Wirtschaft und zur notwendigen Vermittlung ethischer Maßstäbe in der Schulbildung geben wird. 

 

Wir laden Sie herzliche ein, am Mittwoch, den 24. Januar 2018 um 18.00 in den Lichthof des Evangelischen Oberkirchenrates nach Karlsruhe zu kommen.

Bitte melden Sie sich online an.

Nähere Informationen erhalten Sie über den Flyer.